Daily Mail über Merkel: „Mutti ist eine Ideologin, die genau das zerstört, was sie zu schützen vorgibt“

Die Rolle von Bundeskanzlerin Angela Merkel in den Brexit-Gesprächen hat die „Daily Mail“ zu einer harschen Generalabrechnung veranlasst. Merkel …

Angela Merkel ist die Tochter eines lutherischen Pastors. Die Prägung, die ‚Mutti‘, wie ihre Wähler sie nennen, erfuhr, sei jene durch Ostdeutschland gewesen, einem ex-kommunistischen Staat, über den die Stasi herrschte. Wie andere hat sie der Freien Deutschen Jugend (FDJ) angehört, der offiziellen kommunistischen Jugendbewegung.“

„Sie strahlt Rechthaberei und Erhabenheit über jeden Zweifel aus. Und sie hat keine Zeit für Boris Johnson, den sie – mit bemerkenswerter Herablassung – als nichts mehr als einen Taugenichts und einen Wüstling betrachtet.“

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/daily-mail-ueber-merkel-mutti-ist-eine-ideologin-die-genau-das-zerstoert-was-sie-zu-schuetzen-vorgibt-a3403120.html

. do guck na:

Als Merkel das erste Mal gewählt wurde,dachte ich noch:,,na ja…die Vier Jahre kann man überstehen.“
Das sich diese Katastrophe mit jeder Wahl wiederholt,lässt mich immer mehr am Verstand der Wähler zweifeln.
Sind die einfach so dumm?Haben die keine Kinder?Was,verdammt noch mal,geht in den Köpfen der Menschen vor,das sie dieser Person immer und immer wieder ein Mandat zur Zerstörung erteilen?

Diese Wähler beziehen ihre Informationen hauptsächlich aus der Glotze, von den gleichgeschalteten Zeitungen und insbesondere der Bildzeitung. Gehirnwäsche ist kein leeres Wort – die findet statt, täglich, seit Jahrzehnten!