SPD will Verbrecher besser schützen… wer ist jetzt der Verbrecher… ?

nicht die Clan-Kriminalität schärfer bekämpfen sondern den Begriff abzuschaffen.

Die sozialdemokratische Partei des regierenden Bürgermeisters debattiert auf ihrem Landesparteitag lieber darüber, den Begriff abzuschaffen. Das muss man sich vorstellen: Der Begriff soll verschwinden, dann sei auch das Problem verschwunden?

do guck na: das ganze Politverbrechen lesen und staunen….Politik-Kriminalität wäre tatsächlich das richtige Wort dafür…

Und während die Justizministerin (auch SPD) den Begriff „Rasse“ aus dem GG abschaffen will, sind ihre „Kollegen“ in Berlin schon viel weiter. Die wollen den Begriff „Clankriminalität“ abschaffen Ahmad Masour dazu: die Clankriminalität in Berlin wütet, während deren „Geschäfte“ Millionen von Euros erzielen, diskutiert die SPD in Berlin über den Begriff Clan-Kriminalität und lehnt ihn als rassistisch ab. Deutschland schafft sich echt ab.

Und wo sind die Maßnahmen gegen Linksextremismus und Islamismus? Ist die CDU/CSU mittletweile voll auf linksgrüner Spur?

.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist archiv.jpg

..Heinz Weiss – Bad Buchau am Federsee – Gewerbe am Federsee Heinz Weiss Kunst – Otto Weiss Kunst – Polizei – Presse – Rathaus – Veranstaltungen