Südländer vergewaltigt 28-Jährige in Hamburg auf der Straße

Hamburg. Eine 28-jährige Frau war am späten Abend nach einer Party auf dem Heimweg. Während sie gerade ihre Notdurft verrichtete, trat ein „südländischer“ Peiniger an sie heran und begrapschte sie. Anschließend vergewaltigte er die Frau auf der Straße. Weiterlesen auf abendblatt.de

Schwarze überfallen Bäckerei mit Schusswaffe

Bremen-Grambke. Eine Bäckerei in Grambke ist am Montagnachmittag überfallen worden. Zwei schwarzhäutige Männer, mit tiefsitzender Hose und „Filzlocken“, bedrohten eine 24-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe und forderten Bargeld und Zigaretten. Weiterlesen auf weser-kurier.de

Irrsinn pur: Clan-Knacki hat im Knast Corona-Soforthilfe kassiert

Die Corona-Soforthilfe scheint nicht nur an notleidende Unternehmer, sondern auch an zahlreiche Kriminelle ausgezahlt worden zu sein. Sogar ein Clan-Häftling in Santa Fu stellte für seinen angeblichen Imbiss einen Antrag auf Soforthilfe. Unfassbar: Der Knacki bekam das Geld ausgezahlt! Weiterlesen auf m.bild.de .