41-jähriger Nigerianer entblößt sein Glied vor Mädchen und schwingt die Hüfte

30.3.21

Winnenden, Baden-Württemberg. Ein 41-jähriger Nigerianer hat auf einem Spielplatz zwei 13-jährige Mädchen beobachtet und sich dabei mehrfach an sein Glied gefasst. Als sie wegliefen, hat der Afrikaner die Teenager verfolgt, seine Hose heruntergelassen und mit entblößtem Glied seine Hüfte geschwungen. (4. Meldung in der Liste) Weiterlesen auf presseportal.de

.

Ein Eritreer in Deutschland: Zwei Tage, 15 Straftaten

.

Ein Berliner Bauprogramm für Flüchtlingsunterkünfte strotzt vor Unregelmäßigkeiten. Vor allem ein Bau versammelt erstaunlich viele Intrigen, Falschaussagen und Rechtsbeugungen auf sich. Der Einzelfall ist reif für eine TV-Krimiserie und rückt das ganze Programm in ein zweifelhaftes Licht – und damit auch den Berliner Senat. Weiterlesen auf focus.de

.

Nigerianische Schwarzfahrerin dreht bei Kontrolle völlig durch

Freiburg, Baden-Württemberg. Eine 21-jährige nigerianische Schwarzfahrerin drehte bei der Fahrscheinkontrolle völlig durch. Sie war hochaggressiv und

beschimpfte die Kontrolleure als Rassisten.

do guck na: lieber ein Rassisten als ein Kommunist….

Ihr zweijähriges Kind kippte sie aus dem Wagen, klemmte es in der Tür ein und schleifte es dann auf der Flucht hinter sich her. Die eintreffenden Polizisten versuchte sie zu beißen. Weiterlesen auf regiotrends.de

.

.do guck na: