Verfassungsschutzbericht: Dreh-Seehofer verschweigt und vertuscht….Zunahme des Linksextremismus um 40 % – Seehofer sagt Vorstellung ab

Weiterlesen

Verfassungsschutzbericht: Zunahme des Linksextremismus um 40 % – Seehofer sagt Vorstellung ab

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat er die für heute vorgesehene öffentliche Vorstellung des Verfassungsschutzberichtes für 2019 abgesagt. Dort wird eine Zunahme des Linksextremismus um erschreckende 40 % verzeichnet. Noch vor wenigen Monaten hatte Seehofer davon gesprochen, dass der Rechtsextremismus die größte Gefahr für die Demokratie in der Bundesrepublik sei.

Weiterlesen

do guck na.

Doch mal ganz ehrlich: Ich kann die Absage Seehofers – rein psychologisch – verstehen:

Wer über Monate Panikmache in die falsche Richtung betreibt („Rechtsextremismus größte Gefahr für Deutschland“), weiterhin seine Anzeige gegen die taz (Hetze gegen Polizei) aus Angst vor Merkels linksgrünem diktatorischen System doch nicht stellt, die Stuttgarter „Eventnacht“ tatenlos mit anschauen muss und dann mit diesem Ergebnis des Verfassungsschutzberichts klaren Wein eingeschenkt bekommt: Da kann man sich nur noch im Keller seines Ministeriums verstecken…

Kommentare sind geschlossen.