19.6.20

Dunkelhäutige zerren Passantin ins Auto und missbrauchen sie

Velbert, NRW. Abscheuliche Tat in Velbert: Dort ist eine junge Frau (26) am Dienstag von zwei gebrochen Deutsch sprechenden, dunkelhäutigen Männern von der Straße in ein Auto gezerrt, in ein Waldstück gefahren und dort missbraucht worden. Die Polizei fahndet nun mit Phantombildern nach den Tätern. Weiterlesen auf amp.express.de

do guck na… braucht man Polizisten… das ist doch Alltag und nichts aussergewöhnliches… weiter so .. danke Merkel.

Kommentare sind geschlossen.