„Nicht mehr tragbar“: Deutsche Kinderhilfe fordert Rücktritt von Justizministerin Lambrecht

10. Juni 2020

Wie fehl am Platz kann eine Ministerin eigentlich sein? Diese Frage stellen sich dieser Tage nicht nur gestandene Juristen, sondern auch Vertreter von Kinderinteressen im Angesicht der Enthüllungen über das Münsteraner Kinderschänder-Netzwerk. Ausgerechnet die…

Weiterlesen

do guck na:

Sex mit Kinder … bei den Grünen Tagesthema..und gerne gesehen… do lies des…

Daniel Cohn-Bendits pädophile Äußerungen und Träume – Faz

Cohn-Bendit und Kindesmissbrauch: Der Tabubrecher – taz.de

Vermutlich möchte Frau Lambrecht ihre eigenen Parteifreunde und besonders ihre grünen Freunde vor allzu harten Strafen schützen.

Denn die Grünen sind ja bekannt dafür, dass sie sich besonders zu Kindern hingezogen fühlen. Zum einem ist diese „Dame“ von vornherein untragbar gewesen, zum anderen spiegelt sie diese dekadente Politikerkaste wieder!
Es gab eine Zeit, da sind Politiker wegen weitaus geringerer Fehltritte zurückgetreten!
Im Merkeldeutschland ist so etwas nur noch Wunschdenken,

egal wie viel Schaden durch diese

unfähigen Nullen angerichtet werden..

Kommentare sind geschlossen.