30-Jährige von Iraner mit Benzin übergossen angezündet

Köln. Olga hatte ihren 30. Geburtstag mit Jawad S. und seinen Freunden in einer Bar nachgefeiert. „Wir haben getanzt. Es war schön.“ Auf dem Heimweg dann soll sie der 36-Jährige mit Benzin überschüttet und angezündet haben. 40 Tage lag sie im künstlichen Koma. Weiterlesen auf m.bild.de

.

Wegen Mundschutz: Türke fordert Polizist zum Boxkampf auf

Köln. Polizisten wiesen einen Mann freundlich darauf hin, auch im Kölner Hauptbahnhof seinen Mundschutz anzulegen. Der 26-jährige Türke antwortete mit den Worten: “Das ist doch lächerlich! Was wollt Ihr von mir?” Schließlich forderte er einen Beamten auf, mit ihm zu boxen. Weiterlesen auf rheinsiegmagazin.de

.

Polizei begleitet Beerdigung mit rund 200 Clan-Angehörigen

Pforzheim, Baden-Württemberg. Obwohl laut Bestimmung nur 50 Trauergäste erlaubt sind, hat die Polizei mit viel Fingerspitzengefühl eine Beerdigung mit 200 Trauergästen aus dem direkten Umfeld der irakischen Großfamilie begleitet. Das respektvolle Vorgehen der Beamten sei offenbar akzeptiert worden. Weiterlesen auf pz-news.de

Kommentare sind geschlossen.