26-jähriger Syrer ersticht 33-jährigen obdachlosen Deutschen

Meckenbeuren, Baden-Württemberg. Ein 26-jähriger Syrer soll in der Nacht auf Mittwoch einem 33-jährigen wohnsitzlosen Deutschen mehrere Messerstiche versetzt haben und geflohen sein. Das Opfer starb noch am Tatort. Ein Polizeihubschrauber spürte den Syrer an einem Flussufer auf. Weiterlesen auf sueddeutsche.de