BAD BUCHAU – Flüchtiger Kleinwagenfahrer zu Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden gesucht

Verkehrsunfall in Bad Buchau – Stand: 10.30 Uhr

Am Samstagnachmittag gegen 16.30 Uhr kam es in Bad Buchau auf der L 280 nach dem Ortsschild in Richtung Bad Schussenried zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person und hohem Sachschaden.

Ein 26-jähriger Porsche Fahrer fuhr zu diesem Zeitpunkt stadtauswärts. Etwa 200 Meter nach dem Ortsschild kam ihm auf seiner Fahrbahnseite ein schwarzer Kleinwagen, ähnlich VW Golf oder Audi 3, entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der Porschefahrer aufs Bankett ausweichen und kam letztlich unfallbeschädigt in der Böschung zum Stehen. Ein 15-jähriger Mitfahrer im Porsche wurde durch den Unfall leicht verletzt. Der Kleinwagenfahrer fuhr ohne anzuhalten stadteinwärts weiter.

Am Porsche entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit dem Polizeirevier in Riedlingen unter der Telefonnummer 07371 938-0 in Verbindung zu setzen.

 

 

Kommentare sind geschlossen.