Grillplätze laden ein, der von Bad Buchau fehlt seit 2010

Im April 2010 wurde der beliebte Grillplatz am Segelflugplatz eingeebnet und mit Sträuchern aufgeforstet. www.amfedersee.de berichtet darüber.


„Grillplatz und Segelflugplatz ade. Woher bekommt Bad Buchau einen  neuen Grillplatz, auf dem ehemaligen wird das wohl nichts mehr werden. Interessiert es eigentlich wo die Familien mit Kindern ab sofort ihre Freizeitaktivitäten verbringen. Der Grillplatz erfreute sich fortwährender Beliebtheit und ich werde mich in der nächsten Gemeinderatssitzung dafür einsetzen dass es einen neuen Grillplatz gibt“.


Bis zum heutigen Tage 20. 6. 13 tat sich nichts in der Stadtverwaltung. Trotz mehrfacher Anmahnung das  Zeitnah zu erledigen und einen neuen Grillplatz zu erstellen. 3  Jahre sind für unseren Bürgermeister keine Zeit, ein guter Grillplatz braucht eben Zeit zum garen oder eine bessere Lobby, woher die nur kommen soll ist fraglich.

Heute in der SZ, ein netter Übersichtsplan aller Grillplätze im Verbreitungsgebiet der SZ.Rie. Bad Buchau hat keinen, warum wohl.

One Response to Grillplätze laden ein, der von Bad Buchau fehlt seit 2010

  1. Kappler sagt:

    Ja es gab und gibt immer noch eine nette Grillstelle direkt auf dem Sportstadiongelände,
    doch leider wächst schon das Gras aus dem gemauerten Feuerplatz. Das zeigt doch nur dass die Bevölkerung lieber zu Hause grillt und nicht in der Öffentlichkeit. Denn der neute Grillplatz hinter der Bittelwiesenhalle wurde auch nur recht schwach frequentiert.
    Wieso sollte wir noch eine dritte einrichten, wenn die Anderen kein Interresse erwecken?

    Aber es sollte auch für die Gäste publiziert werden und dann sehen wir weiter…