„Man muss stur sein“ Fabian Weiss aus Bad Buchau über die Gründung eines Start-up-Unternehmens

Bad Buchau sz Vom Student zum Start-up-Unternehmer: Mit der Raumbrille, die virtuelle Räume erlebbar macht, haben sich der 30-jährige Bad Buchauer Fabian Weiss und sein Geschäftspartner Simon Singler mittlerweile erfolgreich am Markt etabliert. Seit kurzem sind zwei Investoren mit Anteilen von insgesamt 360000 Euro in ihr Unternehmen „Immersight“ eingestiegen. Was es bedeutet,…Weiterlesen„Man muss stur sein“ Fabian Weiss aus Bad Buchau über die Gründung eines Start-up-Unternehmens

Dr. Nils Schmid MdL beim politischen Martini MdB Gerster holt stellvertretenden Ministerpräsidenten nach Laupheim

„Rot ist gut für schwarze Zahlen!“ ist der diesjährige Politische Martini der SPD-Bundestagsfraktion in Laupheim überschrieben. Erfolge sozialdemokratischer Finanzpolitik darlegen wird dabei der stellvertretende baden-württembergische Ministerpräsident, Finanz- und Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid MdL, auf Einladung des Biberacher SPD-Bundestagsabgeordneten Martin Gerster, und zwar am Samstag, 15. November, um 17 Uhr in der Olympia-Gaststätte…WeiterlesenDr. Nils Schmid MdL beim politischen Martini MdB Gerster holt stellvertretenden Ministerpräsidenten nach Laupheim

Brand in Riedlinger Autolackiererei

  Riedlingen – Firma brennt nach Einbruch Hoher Schaden entstand beim Brand einer Firma am Dienstag in Riedlingen.  Eine Zeugin hörte kurz vor 4 Uhr einen lauten Knall. Dann sah sie aus der Firma in der Robert-Bosch-Straße Rauch aufsteigen. Die Frau handelte richtig und verständigte sofort Feuerwehr und Polizei. Ein Großaufgebot an…WeiterlesenBrand in Riedlinger Autolackiererei

Attenweiler – schneller Einsatz der Feuerwehr verhindert Großbrand

Mit einem Großaufgebot eilten die Floriansjünger aus  BC, Attenweiler und Oggelshausen am gestrigen Freitag zur Mittagszeit zu einem landwirtschaftlichen Anwesen in der Aßmannshardter Straße. Dort hatten mehrere Strohballen in einem Stall für Milchkühe Feuer gefangen. Durch den schnellen Löscheinsatz konnte eine Ausbreitung des Brandes verhindert werden, da das Gebäude nicht in Mitleidenschaft…WeiterlesenAttenweiler – schneller Einsatz der Feuerwehr verhindert Großbrand

Festplatte der Stadt Friedrichshafen landet im Sperrmüll

Alle Daten aus dem Rathaus darauf waren ungesichert.  Die Stadt will nun gegen den Finder klagen diese zurück zu geben. Wenn das mal nicht zur Lach ( Fest) platte wird.    „Der Rechner ist wie auch immer auf dem Sperrmüll gelandet“, sagt A. Gärtner, Pressesprecherin der Stadt. Wieso zurück geben, besser und…WeiterlesenFestplatte der Stadt Friedrichshafen landet im Sperrmüll

Rauschgifthändler festgenommen/Sicherstellung von großen Mengen Betäubungsmitteln

Rauschgifthändler festgenommen/Sicherstellung von großen Mengen Betäubungsmitteln/Tatverdächtiger in Haft/Größte Amphetaminsicherstellung seit Jahren im Landkreis Konstanz   Rauschgiftermittlern des Kriminalkommissariats Konstanz gelang am Donnerstagabend mit der Festnahme eines 31-jährigen, in Singen wohnhaften Mannes ein empfindlicher Schlag gegen die hiesige Rauschgiftszene. Bereits seit dem Frühjahr waren die Ermittler dem Mann auf der Spur, der im…WeiterlesenRauschgifthändler festgenommen/Sicherstellung von großen Mengen Betäubungsmitteln

Umfrage: Würden Autofahrer die Führerscheinprüfung noch einmal bestehen?

Mal laut nachgedacht, warum immer nur die Fahrprüfung. Gegenfrage : würden sie ihre Meisterprüfung nochmal bestehen. Würde der Handwerker, Mediziner , Polizist oder Lehrer egal welchen Beruf, würden sie ihre Prüfungen von damals nochmals schaffen. Würden die Personen welche solche Vorhaben immer wieder neu aufrollen ihre eigene Prüfung zu ihren Beruf oder…WeiterlesenUmfrage: Würden Autofahrer die Führerscheinprüfung noch einmal bestehen?

Der neue Stadtstreicher No. 124 “ das und jenes“ ist erschienen.

Das und jenes zu Bad Buchau im neuen Stadtstreicher No: 124 soeben erschienen. Anklicken unter der Rubrik “ der Stadtstreicher „WeiterlesenDer neue Stadtstreicher No. 124 “ das und jenes“ ist erschienen.

Der neue Stadtstreicher No. 124 “ das und jenes“ ist erschienen.

Das und jenes und doch Wichtiges Es ist ja angenehm, wenn man sich um Bürger bemüht, bloß fragt man sich, muss man deswegen einen ganzen Bezirk vom Verkehr „abriegeln“ und damit vielen Mitbürgern einen Umweg aufzwingen? Das Fazit daraus: man muss in Bad Buchau nur recht hartnäckig sein, dann kann man was…WeiterlesenDer neue Stadtstreicher No. 124 “ das und jenes“ ist erschienen.

Kindergarten Bad Buchau/ Kappel im Tiefschlaf trotz schönem Wetter

  Seit der neue Kindergarten in Bad Buchau eröffnet ist liegt der ehemalige von Kappel im Tiefschlaf. Das sollte nicht sein wenn es nach den  Kappler Eltern ginge. Ist ja auch verständlich , hier könnte man mal eben zum spielen über die Straße und rein ins Vergnügen.  Warum auch nicht, ist doch…WeiterlesenKindergarten Bad Buchau/ Kappel im Tiefschlaf trotz schönem Wetter

(BC, GP, HDH, UL) Ulm – Verletzte und hohe Schäden durch Unwetter Das Unwetter in der Nacht zum Mittwoch führte auch zu Verkehrsunfällen mit Verletzten.

Insgesamt entstand im Bereich des Polizeipräsidiums Ulm durch das Unwetter in der Nacht zum Mittwoch erheblicher Schaden. Bei zwei Unfällen in Ulm und im Alb-Donau-Kreis wurden zwei Personen leicht verletzt. Insgesamt registrierte die Polizei elf Verkehrsunfälle mit einem Gesamtschaden von rund 27.500 Euro. Bei weiteren 27 Schadensfällen schätzt die Polizei den Schaden…Weiterlesen(BC, GP, HDH, UL) Ulm – Verletzte und hohe Schäden durch Unwetter Das Unwetter in der Nacht zum Mittwoch führte auch zu Verkehrsunfällen mit Verletzten.

Landkreis Biberach – Beratungsangebote am bundesweiten Tag des Einbruchschutzes

Am 26. Oktober 2014 findet bundesweit wieder der Tag des Einbruchschutzes statt. Ziel ist es, die breite Bevölkerung für diese Thematik zu sensibilisieren und somit langfristig die Einbruchszahlen zu reduzieren. Die Beratungsinitiative findet jedes Jahr am letzten Sonntag im Oktober statt – der Tag, an dem die Uhr von Sommerzeit auf Winterzeit…WeiterlesenLandkreis Biberach – Beratungsangebote am bundesweiten Tag des Einbruchschutzes

Die Ortsumfahrung Bad Schussenried-Kleinwinnaden im Zuge der L 284 wird endlich gebaut

Das Land hat die Ortsumfahrung Kleinwinnaden in sein Bauprogramm für die Jahre 2015-16 aufgenommen. „Der 1,2 Kilometer lange Neubau zu Gesamtkosten von 2,8 Millionen Euro entlastet Mensch und Umwelt im Raum Bad Schussenried von Lärm und Stau. Die Lebensqualität im Teilort Kleinwinnaden wird sich deutlich erhöhen und die Wirtschaft profitiert von einem…WeiterlesenDie Ortsumfahrung Bad Schussenried-Kleinwinnaden im Zuge der L 284 wird endlich gebaut

Bund und Land investieren in Virtuelle Realität

Das Ulmer Technologie-StartUp ImmerSight ( mit FabianWeiss, Bad Buchau) konnte mit seiner Innovation der Raumbrille eine Finanzierungsbeteiligung des High-Tech Gründerfonds zusammen mit der MBG Baden-Württemberg erzielen. Das Kapital in Höhe von 360.000€ wird ImmerSight zum Wachstum nutzen und sich damit im Markt des Bäderverkaufs etablieren. Das Team um ImmerSight hatte sich 2012…WeiterlesenBund und Land investieren in Virtuelle Realität

Bewerbungsphase für das Umweltpraktikum 2015 gestartet

Geschäftsstelle Biosphärengebiet Schwäbische Alb als Praktikumsanbieter ebenfalls mit dabei Auch 2015 findet wieder in einigen Großschutzgebieten in Deutschland das Umweltpraktikum der Commerzbank statt. Das Biosphärengebiet Schwäbische Alb ist als Praktikumsstandort bereits zum siebten Mal mit dabei. Die Bewerbungsphase für nächstes Jahr beginnt ab sofort und läuft bis Mitte Januar 2015. Die Commerzbank…WeiterlesenBewerbungsphase für das Umweltpraktikum 2015 gestartet