Maibaum-Fete – bei den Bad Buchauern steht er wieder

Heute Dienstag, 30. April um 18.00 Uhr war es wieder soweit: nach alter Tradition wurde auf dem Marktplatz gut bürgerlich der Maibaum gestellt. Die Kolpingsfamilie kümmert sich traditionell um das Schmücken des Maikranzes und der Girlande, die Wehr Bad Buchau übernimmt das Aufstellen des Baumes. . . voller Marktplatz mit Schaulustigen und…WeiterlesenMaibaum-Fete – bei den Bad Buchauern steht er wieder

Internetkauf endet als 20 000 € Verlustgeschäft

Eine Frau aus dem Raum Biberach ist dieser Tage Betrügern auf den Leim gegangen. Die 32-jährige wollte ein Auto kaufen und stieß auf einer bekannten Internetplattform auf ein verlockendes Angebot eines im Ausland ansässigen Anbieters. Nach mehreren Email-Kontakten entschied sie sich zum Kauf. Der ausgehandelte Kaufpreis in Höhe von 20 000 Euro…WeiterlesenInternetkauf endet als 20 000 € Verlustgeschäft

1. Mai Brauchtum Oberschwaben

Die Traktoren rollen wieder bis zum Aufstellen am Abend. Ein Maibaum ist ein geschmückter Baum oder Baumstamm, der in der Regel am 1. Mai – im Emsland, im Fränkischen, im Badischen und Schwäbischen, in Ostfriesland und in Tschechien bereits am Vorabend des 1. Mai – aufgerichtet wird. In den meisten Regionen, besonders…Weiterlesen1. Mai Brauchtum Oberschwaben

Braucht Laupheim dringend eine neue Sperrzeitenregelung wie Bad Buchau.

Täter hinterlassen Spuren der Verwüstung Zu zahlreichen Sachbeschädigungen kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Ehinger Strasse. Unbekannte Täter haben an der Bushaltestelle beim Friedhof zwei Glasscheiben am Haltestellenhäuschen völlig in Scherben geschlagen. Auf dem Parkplatz eines SB-Marktes haben sie drei Kleidercontainer umgeschmissen, die dadurch ebenfalls beschädigt wurden.…WeiterlesenBraucht Laupheim dringend eine neue Sperrzeitenregelung wie Bad Buchau.

Biberach/ Brand in der Innenstadt – Hindenburgstrasse – Stand:12.00 Uhr

Hausbewohner schwebt in Lebensgefahr – Brandursache noch unklar Einem aufmerksamen Zeugen und dem Großaufgebot der Feuerwehr von Biberach ist es zu verdanken, dass ein Wohnungsbrand in der Innenstadt sich nicht ausbreiten und auf andere Häuser übergreifen konnte. Am Sonntagmorgen kurz nach drei Uhr sah ein 41-jähriger Mann, dass eine Wohnung im Dachgeschoss…WeiterlesenBiberach/ Brand in der Innenstadt – Hindenburgstrasse – Stand:12.00 Uhr

Stadtstreicher Nr. 95 zur Sperrstunde Bad Buchau

Nachbetrachtung zur Sperrstunde Nun die Sperrstundendebatte hat die Buchauer sehr stark mitgenommen. Gut ein halbes Jahr wurde den armen (Jungen? und Älteren?) der Schlaf geraubt. Hinzu kommen noch einige direkt Betroffene vom Marktplatz. Tatsächlich haben sich über dieses Thema in „amfedersee.de“ so viele gemeldet, wie zu anderen Themen zusammengenommen das ganze Jahr…WeiterlesenStadtstreicher Nr. 95 zur Sperrstunde Bad Buchau

Bad Buchau hat einen Newsletter

Absofort können sich die Buchauer Bürger frühzeitig über wichtige Ereignisse informieren lassen. Der Unmut der Bevölkerung über die schlechte Kommunikationspolitik des Rathauses soll damit gelindert werden. Wer sich in den Newsletter einträgt wird nicht nur über wichtige bevorstehende Gemeinderatssitzungen informiert, sondern auch über einschlägige Ereignisse aus der Stadt. Bevorstehende wichtige Ereignisse in…WeiterlesenBad Buchau hat einen Newsletter

MdB Gerster lädt Bürger ein

Der Biberacher SPD-Bundestagsabgeordnete Martin Gerster veranstaltet am Mittwoch, 8. Mai, eine Bürgersprechstunde. Ohne Voranmeldung können Bürgerinnen und Bürger in Gersters Wahlkreisbüro zwischen 14 und 16 Uhr mit dem Abgeordneten ihre Anliegenbesprechen. Das Büro liegt gegenüber dem Biberacher Bahnhof in der Poststraße 7, Telefon 07351/3003000, Telefax 07351/3003001, E-Mail martin.gerster@wk.bundestag.de, Internet www.martingerster.de.WeiterlesenMdB Gerster lädt Bürger ein

Neuregelung der Sperrzeiten geriet zur Farce

Bad Buchau bei nacht . . Die Sitzung zum Thema „Sperrzeiten“war kurz und zielgenau. Der Gemeinderat von Bad Buchau hat die  Sperrzeiten Regelung welche bereits vor Monaten festgelegt wurde erneut bestätigt. Es ändert sich fast nichts: Die Nachtschwärmer müssen wie gewohnt um 01.00 Uhr nach hause. Samstags und vor Feiertagen darf es…WeiterlesenNeuregelung der Sperrzeiten geriet zur Farce

Winfried Kretschmann besucht Fabian Weiss auf dem Messestand in Hannover 2013

Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Theresia Bauer, Landesministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst, ließen es sich bei ihrem Besuch der Hannover Messe nicht nehmen, die innovative Visualisierungstechnologie von ImmerSight selbst auszuprobieren. Winfried Kretschmann tauchte mit der Raumbrille komplett in ein virtuelles Bad ein und erkundete ganz natürlich die virtuelle Umgebung. Sichtlich beeindruckt von der…WeiterlesenWinfried Kretschmann besucht Fabian Weiss auf dem Messestand in Hannover 2013

Gemeinderat und Verwaltung zu den Sperrzeiten in Bad Buchau – Teil 4

23.April 2013: Gemeinderatssitzung – Jugend und Nachtschwärmer sind herzlich Willkommen. Beginn der öffentlichen Sitzung um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Tagesordnung: Position 1:   Rechtsverordnung über die Sperrzeit für Schank- und Speisewirtschaften sowie für öffentliche Vergnügungsstätten … TOP 2: LEADER-Projekt POSEIDON II – Naturnahe Thermalwasseraufbereitung für einen gesundheitsorientierten Tourismus a) Bekanntgabe des…WeiterlesenGemeinderat und Verwaltung zu den Sperrzeiten in Bad Buchau – Teil 4

Auto zerkratzt in Bad Buchau- Hinweise erbeten

Mutwillig beschädigt hat ein Unbekannter das Auto einer Frau in Bad Buchau. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 3000 Euro. Die Motorhaube, die gesamte linke Fahrzeugseite und die Heckklappe wurden am vergangenen Sonntag in der Zeit zwischen 04.10 Uhr und 08.00 Uhr mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Der Pkw Marke VW war…WeiterlesenAuto zerkratzt in Bad Buchau- Hinweise erbeten

Ulmschneider mit 75,8 Prozent Wahlbeteiligung erhält 96,8 % der Stimmen

Ulmschneider mit überwältigender Mehrheit gewählt Ein Glas Sekt auf den Wahlausgang: Der bisherige Bürgermeister Harald Fischer (links) gratuliert seinem Nachfolger Klaus Ulmschneider Ein Glas Sekt auf den Wahlausgang: Der bisherige Bürgermeister Harald Fischer (links) gratuliert seinem Nachfolger Klaus Ulmschneider (Foto: Klaus Weiss) Alleshausen / uno Die Federseegemeinde Alleshausen hat einen neuen Bürgermeister:…WeiterlesenUlmschneider mit 75,8 Prozent Wahlbeteiligung erhält 96,8 % der Stimmen

Der neue aktuelle Stadtstreicher Nr. 94

Bad Buchau im Jubiläumsjahr, schlecht für. . . eine fragwürdige Politik. . . SZ Riedlingen vom 13. April 2013 „Schlecht für den Selbstwert, gut für den Stadtsäckel – Bad Buchau leidet unter sinkenden Einwohnerzahlen-spart sich dafür aber auch Kosten bei der Rechnungsprüfung.“ Um mit solchen Aussagen klar zu kommen, muss man erfahrene…WeiterlesenDer neue aktuelle Stadtstreicher Nr. 94

Mittelstand hat keine Lobby in Bad Buchau!

. . wie sagte der Bürgermeister in der gestrigen Sitzung: es gibt leider keine lokalen Kandidaten mehr (Architekten)  in Bad Buchau. Bad Buchauer Architekten wurden und werden seit Jahren übergangen bei öffentlichen Bauvergaben in Bad Buchau, das hat fast schon Tradition, leider.  Jetzt  der Hammer im Gemeinderat als es um die Architektenvergabe…WeiterlesenMittelstand hat keine Lobby in Bad Buchau!