Monatsarchive: April 2008

Vernissage des Progymnasiums Bad Buchau

progum4.png

Die von der SMV des Progymnasiums Bad Buchau veranstaltete Vernissage am heutigen Freitagabend war ein voller Erfolg. Sehr viele Besucher die den großen Saal des Kurzentrums füllten konnten sich von dem einmaligen Engagement der Schülerinnen und Schüler des Progymnasiums Buchau und der Partnerschule St. Franziskus aus Ingerkingen überzeugen. Die musikalischen Darbietungen und die ausgestellten künstlerischen Werke wie Bilder machten Staunen über das was unsere Schüler zu leisten im Stande sind.  Die Firma Franz Kessler und die Moorheilbad gGmbH spendeten zur Ausstellung noch die dringend benötigen Bilderrahmen.

Kommentare deaktiviert für Vernissage des Progymnasiums Bad Buchau

Hochwasser – der Mühlbach schlägt zurück

Starke Regenfälle haben den Mühlbach zum Überlaufen gebracht. Die Schräbergärten und auch das Federseestadion sind überflutet. Statt Fußball ist hier vielleicht noch Ruderboot fahren möglich. Ist das die Rache der Natur für den vernachlässigten Umweltschutz? Zuerst der Federsee, jetzt das Federseestadion – steckt Vater Federsee dahinter? Kommt als nächstes das Federseegymnasium dran?


hochwasser1.png

hochwasser2.png

hochwasser3.png

hochwasser4.png

3 Kommentare

Fischsterben im Federsee


fischetod2.png

Große Aufregung am Federsee in Bad Buchau. Auf ungeklärte Weise verenden in großer Zahl Welse und Brachsen von 0,10 bis 1,60m. Mitgliedern des Fischereivereins sammeln die toten Tiere ein. Die seltsame Idylle trügt am Federsee. Viele Fische die noch leben zeigen unbekannte Veränderungen was die Befürchtung bringt, dass noch mehr verenden werden. Bis jetzt ist die Ursache noch unbekannt.

Laut Polizeibericht meldeten Anrufer am Sonntag Abend der Polizei von Hunderten toten Fischen. Diese nahm umgehend Ermittlungen wegen Verdacht einer Gewässerverunreinigung auf und informierte das Landratsamt. Da auch in der Kanzach verendete Fische gefunden wurden, unterstützte ein Polizeihubschrauber die Aufklärungsaktion um eine eventuelle Einleitung von giftigen Substanzen ausfindig zu machen. Bis Montag morgen bargen die Helfer ungefähr zwei Tonnen an toten Fischen. Wasser- und Fischproben wurden entnommen, aber bisher ist weder das Ausmaß noch die Ursache ermittelt.

Wurde der Federsee eventuell so arg vernachlässigt dass er umkippte und die Wasserqualität den Ansprüchen der Fische nicht mehr genügte? Mehr Bewegung im Wasser könnte den Sauerstoffgehalt erhöhen. Ruderboote sind hierfür der beste Garant. Der See ist in hundert Jahren eine Masurenwiese und wir haben es durch zuschauen und nichts tun beschleunigt. Wassersport und Spaß gehört auf den See. Andere Seen strotzen vor Wasservögeln und Fischen trotz Badesaison und regem Bootsbetrieb, sogar mit Elektro-Motor. Elektrisch ist umweltfreundlich, auch der Naturschutz bedient sich solcher Technik auf dem Federsee. Vielleicht kümmert sich ja mal einer ernsthaft um den See, oder dürfen wir die Totenglocken 100 Jahre früher läuten?
Zuerst kommt der Naturschutz und greift in die Natur ein mit Veränderungen die keiner versteht. Was die Seebauern hunderte von Jahren pflegten – dann gehen die Land- und Wasservögel, danach die Fische und zuletzt das Wasser. Übrig bleiben staunende Buchauer ohne See und das war es dann auch. Heute schon sucht man vergebens nach Schwänen, Enten, Blesshühnern, Haubentauchern,Rohrdommeln, Bachstelzen und vieles mehr, was wir in der Jugendzeit vor 30 Jahren im Überfluss hatten. Möven sind das beste Beispiel, keine da.
Fachleute wie z.B. unser damaliger Oberlehrer Haas von Buchau würden sich ersäufen vor Scham im See, wenn er heute nochmal den Federsee besuchen könnten und die tote Landschaft erleben müssten. Wo sind die Ornithologen und Gäste die Jahrzehnte lang jedes Jahr zu “Hunderten” – an Pfingsten Bad Buchau bevölkerten, die Tage und Nächte am See verbrachten um die seltene Vogelwelt zu studieren? Heute gibt es an Pfingsten ein paar tote Fische. Wahrscheinlich haben die Fische aus Langeweile kollektiven Selbstmord begangen.

104 Kommentare

Gasexplosion in Wohnhaus


Gasalarm Bad Buchau

Gasalarm in der Weiherstrasse in Bad Buchau.

Gegen 19.15 Uhr gab es in einem Zweifamilienhaus in der Weiher Strasse, direkt neben dem Bischof-Sproll-Haus, im Erdgeschoss ein gewaltige Explosion, bei der noch im zweiten Stock die Möbel wackelten. Laut Hausbewohnern, die unter Schock stehen, entstand die Explosion vermutlich durch Gas, welches im Hause verwendet wird. Im Moment wird die Unglücksstelle von der Feuerwehr gesichert und das Erdgeschoss nach evtl. Bewohnern kontrolliert. Das Gebäude selber ist im Moment nach äußerlichem Augenschein nicht beschädigt. Weitere Infos dazu in den nächsten Stunden.

20:23 Uhr, Die Buchauer Feuerwehr hat aufgeklärt:
Die Explosion entstand im ersten Stock. Ein unter dem elektrischen Herd montierter Durchlauferhitzer explodierte und erzeugte eine Druckwelle, die die Bewohnern im ersten Stock veranlassten das Gebäude fluchtartig zu verlassen und an einen Gasunfall zu glauben. Verletzt wurde niemand und die Vermutung auf einen Gasunfall ist vom Tisch.

Durchlauferhitzer Bad Buchau
Explotierter Durchlauferhitzer

3 Kommentare

Im Schloß Bad Buchau treffen sich die 50er.

geli50_1.png

Ja guck au,so,so- die isch au scho fufzge, und der au. Wer isch etzt au des , wer? ha do dr vierte von links oba…hm… wois au it…ha den muascht du doch kenna, war der it oi klass vor dir…???

Kommentare deaktiviert für Im Schloß Bad Buchau treffen sich die 50er.

Fleißig wia Bronnaputzer.

brunenrein.png

1 Kommentar

Bad Buchau hat am Sonntag geöffnet!

schlegel_1.png

Wie jedes Jahr veranstaltet die WGB einen verkaufsoffenen Sonntag in der Stadt am 20. April von 13.00 – 18.00 Uhr.

Die Buchauer Geschäfte laden zum Shopping ein. Auf der neuen shopping mail (Marktplatz) finden sie das Buchauer Autohaus Schlegel welches hier die Neuen von Opel vorführt. Als besonders gelungen und sparsam gilt der AGILA von Opel. Besuchen sie unsere Ausstellung direkt auf dem Marktplatz, Hans Daiber vom Autohaus Opel wird ihnen die Vorzüge des Neuen gerne erklären. Vereinbaren sie doch gleich eine Probefahrt und gönnen sie sich den mit Spass…evtl. gleich zur Einkaufsfahrt zu den übrigen Geschäften. Viel Spaß und gutes Wetter.

Kommentare deaktiviert für Bad Buchau hat am Sonntag geöffnet!