20. März 2015 wieder eine Sonnenfinsternis

Zum ersten Mal seit 2011 kann man am Vormittag des 20. März 2015 von Süddeutschland aus wieder eine Sonnenfinsternis beobachten.

Logo_pks_10cm_cmyk

Das Schauspiel am Himmel beginnt gegen 9.30 Uhr. Die maximale Bedeckung von rund 70 Prozent wird um 10.38 Uhr erreicht sein. Dann gibt der Mond die Sonnenscheibe langsam wieder frei, bis die Finsternis um 11.49 Uhr endet.
Das Naturschauspiel sollte man sich nicht entgehen lassen, denn die nächste partielle Sonnenfinsternis ist in unseren Breiten erst 2021 zu sehen. Dann allerdings mit nur geringfügigem Bedeckungsgrad. Erst 2026 wird die Sonne bei uns wieder zu über 50 Prozent verfinstert.

Kommentare sind geschlossen.