„19-Jähriger“ ohne Ticket verletzt sieben Menschen im Zug

darunter zwei Bundeswehrsoldaten… ja ja die von der Leyen zurück gebliebenen Weicheier Soldaten..

Erlangen, Bayern. Ein als Schwarzfahrer ertappter 19-jähriger „Mann“ hat im Zug und im Erlanger Bahnhof zwei Zugbegleiterinnen, zwei Bundeswehrsoldaten und insgesamt sieben Menschen verletzt. Weiterlesen auf tag24.de

Junge Frau von Südländer in Unterführung vergewaltigt

Mönchengladbach, NRW. Eine 22-jährige ging durch eine Unterführung und wurde dort vergewaltigt. Die Männer seien zu zweit gewesen, einer der beiden habe aber „nur“ passiv daneben gestanden. Den Täter, der sie vergewaltigte, beschrieb sie als Mann mit „südländischem“ Erscheinungsbild. Weiterlesen auf rp-online.de

Stadtbahn-Fahrerin in Köln angegriffen und schwer verletzt

Köln. Eine Kölner Stadtbahn-Fahrerin ist am Dienstag in Niehl von einem „dunkelhaarigen Mann“ mit auffallend „gelber Gesichtsfarbe“ mit einem spitzen Gegenstand attackiert und schwer verletzt worden. Weiterlesen auf koeln.de

do guck na: Alltag in Dummland…lach .

4.6.20

Pakistani schneidet 24-Jährigem in Sachsen die Kehle durch

Wurzen, Sachsen. Schreckliches Tötungsverbrechen in Wurzen: Am Dienstagnachmittag ist ein 24-Jähriger tot aufgefunden worden. Dem Mann wurde die Kehle durchgeschnitten. Ein dringend tatverdächtiger 34-jähriger Pakistani wurde festgenommen. Weiterlesen auf tag24.de

Kommentare sind geschlossen.