18-jähriger übersieht entgegenkommendes Auto

Rund 10 000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen in Ochsenhausen. Beide beteiligten Autofahrer zogen sich leichte Verletzungen zu.

Zu dem Zusammenstoß kam es gegen 6.30 Uhr, als ein aus Richtung Erlenmoos kommender 18-jähriger mit seinem Pkw nach links in die Brühlstraße einbiegen wollte. Der Fahranfänger übersah hierbei das entgegenkommende Auto eines 32-jährigen.

An der Unfallstelle waren Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz.

Kommentare sind geschlossen.