150 Asylbewerber liefern sich in Halberstadt Schlacht mit Steinen, Holzlatten und Stahlstangen

Halberstadt, Sachsen-Anhalt. Die Serie von gewalttätigen Übergriffen in der ZASt reißt nicht ab. Rund 100 Afrikaner und etwa 50 Georgier lieferten sich am frühen Ostermontag eine Schlacht mit Steinen, Holzlatten und Stahlstangen. Zahlreiche Scheiben gingen zu Bruch. 200 Beamte stehen mittlerweile ständig zum Einsatz in der ZASt bereit. Weiterlesen auf volksstimme.de

Kommentare sind geschlossen.