10. Buchauer Stadtlauf

lauf1.jpg

Den Federsee-Halbmarathon – Hauptlauf innerhalb des 10. Bad Buchauer Stadtlaufs und zugleich vierter Lauf der diesjährigen oberschwäbischen Laufcup-Serie – gewann Peter Kotz von der TSG Ehingen. Er lief nach 1:16:57 Stunden  im Ziel ein und wurde seiner Favoritenrolle gerecht. Der zweite Platz ging an Thomas Tank aus Weißenhorn mit 1:18:11 Stunden vor Klaus Tockweiler von der LG Welfen mit 1:19:01 Stunden.

Bei den Frauen wurde Anne Zanzinger vom TSV Crailsheim einer Zeit von 1:23:24 Stunden Erste. Zweit- und Drittplatzierte waren Ulrike Herzog vom Turnerbund Bad Cannstatt mit 1:32:39 Stunden und Judith Gröner vom LT Sigmaringen mit 1:37:27 Stunden.


lauf2.jpg

lauf3.jpg

Super Leistungen bei den Bambinis, Schüler und Jedermänner. Der Buchauer Stadtmeister bei den Schülern heißt Johannes Schuster, die Stadtmeisterin Anna-Franziska Lahl.

lauf4.jpg

Den Titel des Stadtmeisters errang  Carmine Russo. Er war mit einer Zeit von 1:32:31 Stunden als schnellster Bad Buchauer vor Theo Gnann (1:34:35 Std.) und Stefan Hofmann (1:38:34 Std.) auf der Strecke.

lauf5.jpg

lauf6.jpg

lauf7.jpg

AmFedersee.de erhielt eine Medaille für den Sieg im Achtel-Marathon.

Die Strecke war mit 257 m exakt vom Rathaus bis zur Ehren-Tribüne 😉

Kommentare sind geschlossen.